Haus Burgund Mainz

 
 

Das Haus Burgund ist Teil des Regionalrats Burgund-Franche-Comté und dessen offizielle Vertretung in Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz.


Die aktuelle Terminübersicht bis März 2017

finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen.

 


©S. Séronie-Vivien/A. Bidon

Mittwoch, 8. März 2017, 18.30 Uhr

Ausstellungseröffnung anlässlich des Weltfrauentags

La Libellule
Die Ausstellung zum Buch

Am 08. März um 18:30 Uhr wird anlässlich des Weltfrauentags eine neue Ausstellung im Haus Burgund eröffnet:
La Libellule.
Entdecken Sie mit Bildern aus dem Buch von Sophie Séronie-Vivien (Text) und Adeline Bidon (Illustration) den Traum eines Mannes, den er im Jahr 1915 in einem Granatenloch kauernd beim Näherrücken des Todes geträumt hat. Was ist die Libelle eigentlich? Luftschiff, graziles Insekt oder verlorene Geliebte?

Im Rahmen von Frankfurt auf Französisch - Frankreich Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2017



Donnerstag, 09. März 2017, 18.30 Uhr im Haus Burgund
Veranstaltung im Rahmen des Weltfrauentags

Nadia Sebkhi, „Jasmin“

Am 09. März um 18:30 Uhr werden Marianne Rosa Hoffmann und Donata Kinzelbach das Buch „Jasmin“ von Nadia Sebkhi vorstellen. In Form eines E-Mail-Romans beleuchtet die Algerierin Nadia Sebkhi die Frage: Wie ist ein gewaltfreier Dialog in der islamischen Welt und mit der islamischen Welt möglich?

©La Tête de Mule

Donnerstag, 16. März 2017, 19.00 Uhr im Haus der Jugend

Grasse Matinée, von René de Obaldia

Theaterstück in französischer Sprache

Im Rahmen der Woche der französischen Sprache und der Frankophonie bieten wir ein Theaterstück in französischer Sprache an. Das Ensemble La Tête de Mule aus Dijon führt am 16.03. im Haus der Jugend „Grasse Matinée“ von René de Obaldia auf. Sie können sich schon Karten im Haus Burgund reservieren!

Im Rahmen von Frankfurt auf Französisch - Frankreich Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2017


©Schmitz-Höhn

Ausstellung im Haus Burgund : Marianne Schmitz-Höhn - "Savoir vivre"

Dauer der Ausstellung: bis 02. März 2017