Haus Burgund Mainz

 
 
AKTUELLES


Neuer Leiter im Haus Burgund 

Ab April wird Laurent Vieille die Leitung des Hauses Burgund übernehmen.

Die Region Burgund-Franche-Comté ist ihm sehr vertraut, wurde er doch in Baume-les-Dames im Tal des Doubs geboren. Nach Erfahrungen in den Bereichen Kultur und Kommunikation (Staatsoper in Lyon, Stadt Besançon und Dijon) und nach zahlreichen Auslandsaufenthalten in Kanada, Japan, Wales und Österreich freut sich Laurent Vieille nun darauf, sich für die Partnerschaft zwischen Burgund-Franche-Comté und Rheinland-Pfalz zu engagieren.



Nach gut einem Jahr Pandemie liegt die Herausforderung darin, die öffentlichen Aktivitäten des Hauses Burgund wieder aufzunehmen, sobald das Infektionsgeschehen es erlaubt. Dabei wird sich vor allem im kommenden Jahr vieles um ein Großereignis drehen: das 60-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Burgund-Franche-Comté, das mit zahlreichen Begegnungen und Veranstaltungen gefeiert wird.
                                                               

 

Künstlerstipendium für einen 3-Monatigen Aufenthalt in Burgund-Franche-Comté

Im Rahmen des Künstleraustauschs zwischen dem Land Rheinland-Pfalz und der Partnerregion Burgund-Franche-Comté wird einer bildenden Künstlerin bzw. einem bildenden Künstler mit Bezug zu Rheinland-Pfalz ein dreimonatiger Aufenthalt in der Partnerregion angeboten. Mit dem Stipendium erhält der Künstler/die Künstlerin die Möglichkeit, im kulturellen Ambiente der Region Burgund-Franche-Comté Inspirationen für das eigene Schaffen zu finden.

Informationen zum Bewerbungsverfahren




 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram