Haus Burgund Mainz

 
 


Die aktuelle Terminübersicht

finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen. 

Thomas Journot

In der „Rue Saute Chien“…


Der in Burgund-Franche-Comté lebende Fotograf Thomas Journot beschreibt zwischenmenschliche Beziehungen und zeigt auf einfühlsame Weise außergewöhnliche Orte und Situationen. Seine Bilder muss man aufmerksam betrachten, denn Thomas Journot spielt mit dem Licht und dem Umfeld, um uns beim Betrachten dessen zu helfen, was man nicht sieht, was man nicht mehr sieht. In seiner Fotoreportage In der „Rue Saute Chien“… stellt er den Enten- und Schafzüchter Pascal Laprée mit seinem Betrieb vor.

/!\ Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Vernissage statt. /!\ 

Voraussichtliche Dauer der Ausstellung (unter Vorbehalt): 24. September bis 13. November 2020


Gespräch mit Thomas Journot

Die Fotoreportage In der „Rue Saute Chien“ von Thomas Journot über den Enten- und Schafzüchter Pascal Laprée, der seit vielen Jahren an den Burgundermärkten in Mainz teilnimmt, ist installiert. 

Da keine Vernissage stattfindet, möchte der Fotograf am Donnerstag, den 24. September 2020 in der Zeit zwischen 10.00 und 11.00 Uhr mit interessierten Besuchern ins Gespräch kommen. Dazu laden wir herzlich ein.

Für eine Anmeldung per Telefon (06131) 234317 oder Email info@haus-burgund.de sind wir dankbar, da sich aufgrund der aktuellen Situation nur eine begrenzte Personenzahl in unseren Räumlichkeiten aufhalten darf.



Praktikum in Burgund-Franche-Comté


Wissen Sie, dass das Haus Burgund Mainz Ihnen bei der Suche nach einem Praktikum in der rheinland-pfälzischen Partnerregion Burgund-Franche-Comté helfen kann?  

Wenn Sie zwischen 18 und 30 Jahre alt sind, können Sie durch die Vermittlung unseres Praktikantenbüros berufliche Erfahrungen in der französischen Partnerregion sammeln, sofern ausreichende Sprachkenntnisse vorhanden sind.

Alle Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen finden Sie auf unserer Webseite unter Jugendförderung“

 


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram